Burkhart Kroeber: Kurzer Abriss der bemerkenswerten Geschichte dieses Buches

Отправлено 26 мар. 2014 г., 12:56 пользователем Sven Karsten   [ обновлено 26 мар. 2014 г., 12:57 ]

ANFANG April 1870 er­scheint in Lon­don bei Ch­ap­man & Hall die erste Lie­fe­rung des lang er­war­te­ten neuen Ro­mans von Char­les Di­ckens. Seit fast fünf Jah­ren, seit im Herbst 1865 "Our Mu­tu­al Fri­end" er­schienen war, hat der be­rühm­tes­te, be­lieb­tes­te und meist­ge­le­se­ne Schrift­stel­ler sei­ner Zeit nichts mehr ver­öf­fent­licht. Er war auf Rei­sen ge­we­sen, hatte zu­letzt in Ame­ri­ka eine sehr an­stren­gen­de, aber sogar für seine Ver­hält­nis­se au­ßer­ge­wöhn­lich er­folg­rei­che Le­se­tour­nee ab­sol­viert (al­lein in New York waren im Win­ter 1867/68 mehr als 40 000 Men­schen zu sei­nen Le­sun­gen ge­kom­men), dabei stand es mit sei­ner Ge­sund­heit durch­aus nicht zum bes­ten (an­hal­ten­der Ka­tarrh, Schlaf­lo­sig­keit, Fuß­schmer­zen...). Nun also er­scheint "The Mys­te­ry of Edwin Drood", ein auf zwölf mo­nat­li­che Lie­fe­run­gen an­ge­leg­ter Roman. Jede Lie­fe­rung, wie immer bei Di­ckens, ein groß­formatiges Heft mit 30 Sei­ten Text und zwei Illustra­tionen. Titel und Deck­blatt ver­spre­chen einen Kri­minalroman mit «go­ti­schen» Ele­men­ten. Mys­te­ry no­vels waren da­mals ge­ra­de po­pu­lär ge­wor­den, seit Wil­kie Col­lins die neue Gat­tung mit sei­nen Best­sel­lern "The Woman in White" (1860) und "The Moons­to­ne" (1868) ge­prägt hatte. Die erste Num­mer des Edwin Drood ent­hält die Ka­pi­tel 1-5, wei­te­re Num­mern er­schei­nen pünkt­lich An­fang Mai und An­fang Juni — doch am Abend des 8. Juni 1870 er­lei­det Di­ckens, nach einem vol­len Ar­beits­tag in sei­nem Land­haus Gad's Hill bei Ro­ches­ter, einen Ge­hirn­schlag, an dem er tags dar­auf stirbt. Zwei wei­te­re Num­mern hat er zu die­ser Zeit be­reits ge­lie­fert und auch schon die Fah­nen kor­ri­giert, an der drit­ten feh­len nur noch we­ni­ge Sei­ten. So kön­nen ge­ra­de noch pünkt­lich die Num­mern von Juli, Au­gust und Sep­tem­ber er­schei­nen, aber dann ist das Ma­te­ri­al er­schöpft, und der Roman bricht nach dem Ka­pi­tel "The Dawn Again" ab.

>>> Читать дальше [Read more]